Opas kleine Metalkneipe Vol. 29 – Satanic Royalty or: A Night of satanic Thrash Metal

//Vorlaute Bäume präsentiert
//Eine Veranstaltungsreihe von und im Zett Neun
//Die beste Kneipenatmosphäre für die, die es etwas härter mögen
//Ein Blick in den Abgrund von Jan Wendlands aka DJ Opa Hoppenstedts und Heinz Wilhelms sowie Basti Hofers Musiksammlung
//Eintritt frei, faire Getränkepreise, Kicker, Billard, Headbangen erwünscht
„What is this that stands before me?“ Seit Black Sabbath anno 1970 den endgültigen Startschuss für den Heavy Metal gegeben haben, wird mit dem Genre ein gewisser geheimnisvoller, mysthischer und „böser“ Touch assoziiert. Folgerichtig widmen wir uns an diesem Abend den finsteren, dunklen Abgründen des Genres bzw. der Subgenres der harten Musik. Bandtechnisch wird dies in Form von den Urvätern Black Sabbath, Venom, The Devils Blood, Watain, aber auch frühen Sodom, early Destruction und Kreator untermauert. Aber auch Newcomer wie Midnight, Bütcher oder aber auch Cruel Force haben ein gehöriges Wörtchen mitzureden.

März 27 @ 20:00
20:00 — 23:05 (3h 5′)

Zett Neun