Per Volksabstimmung wehrten sich vor genau 100 Jahren die Fürther gegen die Eingemeindung nach Nürnberg. Überhaupt gibt es viel zu erzählen über das eigenwillige, ambivalente Verhältnis der beiden ungleichen Nachbarstädte. Freuen Sie sich auf eine spannende Führung, die zum einen auf die vielen kleinen Reibereien zwischen den beiden Städten eingeht, zum anderen aber auch auf Beispiele gelungener Zusammenarbeit, wie die Fahrt der ersten Deutschen Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth

Treffpunkt Vor der Tourist-Information, Bahnhofplatz 9
Dauer 90 Minuten
Preis 10,00 €, ermäßigt 8,00 €

Für Menschen mit Gehbehinderung geeignet

.

November 19 @ 14:00
14:00 — 15:30 (1h 30′)

Touristinformation