Kennen Sie die Felsengänge unterhalb des Fürther Klinikums? Die ehemaligen Grüner-Bräu-Kelleranlagen (1872 erstmals erwähnt) wurden zur Bierlagerung und Reifung angelegt. Sie dienten im 2. Weltkrieg als Luftschutzanlage für maximal 2.000 Personen. Die weit verzweigten Felsengänge liegen bis zu 12 Meter unter der Erde. Ein spannender Ausflug in die Fürther Unterwelt mit interessanten Geschichten über deren Entstehung und Unterhalt.

Treffpunkt Robert-Koch-Str., Liegendanfahrt Klinikum Fürth
Dauer 90 Minuten
Preis 8,00 € (keine Ermäßigung)
Tickets sind nur vor Ort erhältlich
Veranstalter Verein Untergrund e. V. in Kooperation mit der TI

Für Menschen mit Gehbehinderung nicht geeignet.

Hinweis: Wenn Sie diese Führung als Gruppe buchen möchten, rufen Sie beim Verein Untergrund e. V. unter Tel. +49 911 / 759 37 03 an.
Tickets sind nur vor Ort erhältlich.

 

 

November 5 @ 14:00
14:00 — 15:30 (1h 30′)

Liegendanfahrt Klinik. Fürth