Die One Mic Night ist zurück!
Die Veranstaltung für alle Musiknerds die einen Song am liebsten in seiner ursprünglichen, unverfälschten und ungefilterten Fassung entdecken.
Wie in der „guten alten Zeit“ (naja, zumindest in der alten Zeit) treten Künstler_innen hier vor ein einziges Mikrofon und verzichten bewusst auf Effekte, technische Spielereien und einen doppelten Boden.
Die „One Mic Night“ ist im Prinzip ein Wohnzimmerkonzert.
Nur ohne Wohnzimmer.
Wichtig:
Wir möchten, dass alle Anwesenden die Musik geniessen können – wenn Ihr also Smalltalk betreiben, die letzten Ergebnisse eures Lieblingsclubs besprechen oder eine Diskussionsrunde starten wollt, macht das doch in den Pausen oder vor der Tür.
Vielen Dank!
Der Eintritt ist frei, der Hut geht um. Spendenempfehlung zwischen 5 und 10 Euro.
Hosted by: John Steam Jr.
Es spielen:
– Oh Damn.
– Konny Kohle
– Pascale Feiertag
– Arno Lang (u.a.The Devil’s Dandy Dogs) mit neuem Projekt

Februar 12 @ 19:00
19:00 — 21:00 (2h)

Kopf und Kragen