Es wird wieder Zeit, Klangteppiche auszurollen, gemeinsam musikalisches Kopfkino zu genießen und die Ohren zu verwöhnen. Und genau das gelingt einem Musiker seit Jahren international in Perfektion: Zed Mitchell.
Nun nimmt Zed Mitchell als einer der besten Gitarristen Europas sein Publikum mit auf eine seiner persönlichsten Reisen.
Das Ende 2020 als CD und im Januar 2021 als Schallplatte erscheinende, neuste Album des Tausendsassas trägt den Namen „Route 69“. Angelehnt an die legendäre Route 66, fährt Zed Mitchell mit diesem Album die musikalischen Stationen seines Lebens ab. Denn „Route 69“ erzählt Zed Mitchells
Lebensgeschichte mit einem Bluesrock-Album, das Maßstäbe setzt. Und diesmal entfaltet Mitchell die gesamte Bandbreite seines musikalischen Könnens. Gepaart mit der Einzigartigkeit seines Lebens und seiner außergewöhnlichen 5-Oktaven-Stimme ist „Route 69“ ein musikalischer Roadtrip, dessen Sound niemand mehr vergisst.
Songs, die das Leben spielt. „Route 69“ geht ans Herz, in die Beine, verleiht Gänsehaut, es rüttelt den Zuhörer, rührt das Herz.
Die Zed Mitchell Band sind:
Zed Mitchell – git/vox
Ted Mitchell – git
Ulf Stricker – bass
Goran Vujic – drums
VVK: 20 € AK: 23 €
Wenn ihr der Kofferfabrik und den Künstlern was Gutes tun wollt, könnt ihr im Vorverkauf gerne den „Kulturpreis 1″ oder Kulturpreis 2“ wählen. Die Mehreinnahmen gehen an die Künstler und den Verein. Danke :- ))

November 3 @ 20:00
20:00 — 22:05 (2h 5′)

Kofferfabrik