MIt neuem Album „Live in Europe“

Mit ihren eigenen Worten: „Für mich war die Zeit für ein bisschen Chaos gekommen. Ein allzu großer Teil meines Lebens wurde in der sorgfältig kuratierten Welt der sozialen Medien, in der wir unsere Gesichter und Körper retuschieren und unsere Worte redigieren, glattgebügelt. Die Aufzeichnung eines Live-Albums war ein unverblümter Versuch, den Perfektionismus der technologischen Welt abzuwehren“, sagt Sari. Sie ist eine der wenigen Sängerinnen, die im selben Atemzug mit Janis Joplin genannt werden können. Bei ihr bekommt man Blues mit drei Michelin-Sternen, der in einem New Yorker Diner serviert wird. Vergessen Sie nicht das Trinkgeld!

„Die Schorr kann wirklich singen. Dieser New Yorkerin kauft man jede stürmische Zeile ab“ Classic Rock Magazine

Line-Up: Sari Schorr – Vocals; Ash Wilson – Guitars & Vocals; Matt Beable – Bass & Vocals; Bob Fridzema – Keyboards & Vocals; Roy Martin – Drums

https://www.sarischorr.com    AK 25 €/VVK 22 €/VVK1 25 €/VVK2 28 €/ermäßigt 13 €

https://kofferfabrik.reservix.de/p/reservix/group/375617

https://youtu.be/Mm9qUmxf-Yw

März 9 @ 20:00
20:00 — 22:00 (2h)

Kofferfabrik