/ Führung, Vortrag und Verkostung im Jüdischen Museum Franken //

Ausgelassen geht es in den jüdischen Gemeinden an Purim zu. Es ist das fröhlichste Fest im jüdischen Kalender, und wie im christlichen Karneval spielt auch die Verkleidung eine Rolle. Pfarrer Walter Drescher nimmt Sie in Vortrag und Führung durch das Jüdische Museum Franken mit in die Geschichte, die Purim zugrunde liegt und geht dem Motiv der Verkleidung nach. Als besonderes Schmankerl backt Beate Ludwig in der Museumsküche Hamantaschen, die gemeinsam verspeist werden. Das Rezept gibt es zum Mitnehmen!

9 Euro / 6 Euro ermäßigt / 1 Euro mit Fürth-Pass

Anmeldung erforderlich über Kulturamt, Tel. (0911) 974-1681

März 10 @ 17:00
17:00 — 19:00 (2h)

Jüd. Museum