Endlich wieder Gartenmarkt auf der Freiheit
Wer seinen Garten, Balkon oder Terrasse auf Vordermann bringen und sich mit allerlei Grünem und Blühendem eindecken möchte, für den ist der Besuch des Fürther Gartenmarkts Pflichttermin. Rund 30 regionale und überregionale Fachbetriebe bieten von Freitag, 29. April, bis Sonntag, 1. Mai, ein breites Sortiment an Blumen, Sträuchern, Stauden und Nutzpflanzen, Deko- und Gartenartikeln sowie kompetente Beratung rund um Balkon und Garten. Für das leibliche Wohl sorgen ein Imbiss- und Ausschankbetrieb sowie ein Süßwarenstand und die kleinsten Besucher können ihre Runden am Kinderkarussell drehen. Auch „Chainsaw-Carving“-Vorführungen – die Kunst am Holz mit der Kettensäge – dürfen nicht fehlen.
Geöffnet ist der Gartenmarkt täglich von 9.30 bis 18.30 Uhr.

April 29 @ 09:30
09:30 — 18:30 (9h)

Fürther Freiheit