Der Addnfahrer ist ein Phänomen, dem der Sprung aus der virtuellen Welt von Facebook und Instagram, auf die Bühnen Deutschlands gelungen ist, wie keinem anderen.
Der 28-jährige Comedian und Kabarettist aus dem Landkreis Bad Tölz steht seit Herbst 2019 mit seinem ersten eigenen Programm „S’Lem is koa Nudlusbbn“ auf der Bühne und erobert mit seinem authentischen Frohsinn und seiner ganz eigenen Art, Geschichten aus seinem Leben zu erzählen, sein Publikum.
Seine Karriere in den sozialen Medien begann 2015 mit einem einfachen Video, das er aus Spaß mit einem guten Freund gedreht hat. Daraus erwuchs in kurzer Zeit eine große Fangemeinde und eine eigene Marke, der Addnfahrer mit Hut und orangefarbenen Hosenträgern.
Sein bekanntestes Video „Dr. Sommer“ erreichte bisher über 15 Millionen Menschen.  Dazu kommen fast 700.000 Fans auf Facebook, knapp 150.000 Follower auf Instagram und 6,5 Millionen Views auf YouTube.
„S’Lem is koa Nudlslubbn“ als Programmtitel verspricht und hält, Geschichten aus einem „baorischen“ Leben von der Kindheit und Jugend bis zum Urlaub in Thailand mit der ersten festen Freundin. Und Dr. Sommer darf natürlich auch nicht fehlen.
Neben seinem Kabarett Programm macht der Comedian auch noch Musik. Gemeinsam mit dem österreichischen Produzenten-Duo Harris & Ford nahm der Addnfahrer 2019 den Song „Hard, Style and Volksmusik“ auf. Über 4,5 Millionen Aufrufe auf YouTube zeigen, dass er auch in diesem Bereich ein Händchen hat. Weitere Projekte sind in Arbeit.
Zudem spielt der junge Bayer aus dem Oberland mit seinem Kollegen Da Bobbe im Weihnachtsprogramm eine spezielle Version des „Dinner for one – af bayrisch“, eine besondere und unterhaltsame Persiflage auf den Klassiker.

INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG

Ab dem Re-Start  in der COMÖDIE FÜRTH gilt folgendes
für den Kartenerwerb
:
Sie können nur Tickets im 2er-Pack kaufen!
HINWEIS: Somit sitzen Sie eventuell mit einem fremden Haushalt zusammen.
Uns liegt Ihre Sicherheit und Gesundheit am Herzen! Darum gilt während der Covid 19-Pandemie bei Veranstaltungen in der Comödie Fürth:
– Im gesamten Haus besteht MASKENPFLICHT, nur an Ihrem Sitzplatz kann der Mund-/Naseschutz abgenommen werden.
– Der Mindestabstand von 1,50 m muss eingehalten werden, bei Ein- und Auslass, im ganzen Haus sowie auch im Bereich der Toiletten!
– Händewaschen nicht vergessen, und nutzen Sie die ausreichend vorhandenen Desinfektionsmittel-Spender,
– Bitte keine Gruppenbildung!
– Kein Thekenverkauf, es wird am Tisch serviert!
– Folgen Sie stets denn Anweisungen unseres geschulten Personals!
Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen unbeschwerten Abend in der Comödie Fürth!

November 18 @ 19:30
19:30 — 21:00 (1h 30′)

Comödie Fürth