Ludwig Erhard zählt zu den wichtigsten Persönlichkeiten der deutschen Nachkriegsgeschichte. Als „Vater des deutschen Wirtschaftswunders“ ist er im kollektiven Gedächtnis tief verwurzelt. Sein Konzept der Sozialen Marktwirtschaft steht bis heute für den Erfolg und Wohlstand unserer Gesellschaft. Wir gehen dem Erfolg des gebürtigen Fürthers auf den Grund.

Veranstalter:
Ludwig-Erhard-Zentrum

Dauer: 90 Min.

Treffpunkt: Museumsfoyer, Ludwig-Erhard-Straße 6, 90762 Fürth (ÖPNV bis Rathaus)

Zielort: Ludwig-Erhard-Straße 6, 90762 Fürth

Tourist-Information Fürth

Bahnhofplatz 2

90762 Fürth

Telefon: 09 11 / 239 58 70

Fürther Nachrichten – Zeitungs-Servicecenter

Schwabacher Straße 106

90763 Fürth

Telefon: 09 11 / 216 – 27 77

Franken Ticket

Kohlenmarkt 4

90762 Fürth

Telefon: 09 11 / 74 93 40

September 18 @ 15:00
15:00 — 16:30 (1h 30′)