Veranstaltung von Musikschule Fürth
Öffentlich Jeder auf und außerhalb von Facebook
Musikalische Leitung: Bernd Müller
Solistin: Shania Lange, Violine
„Eine kleine Nachtmusik“
Seit dem Jahr 1983 genießen die Jungen Fürther Streichhölzer große Anerkennung weit über die Stadtgrenzen hinaus und mauserten sich vom 30-köpfigen Streicher-Ensemble inzwischen zum Jugendsymphonieorchester mit über 150 Musiker*innen in vier Orchestern im Alter von 8–25 Jahren. Zusammen mit der Geigerin Shania Lange, die lange Zeit 1. Konzertmeisterin des Symphonieorchesters war und inzwischen an der Musikshochschule Weimar studiert, laden die Streichhölzer – Corona-bedingt in kleineren Gruppen auf zwei Konzerte aufgeteilt – ihr Publikum zu einer abendlichen Serenade unter dem Motto „Eine kleine Nachtmusik“ ein.
Es erklingen u. a. Werke von W. A. Mozart, C. Saint-Saens, A. Dvořák und E. Elgar unter der Leitung von Bernd Müller
Eine Reservierung unter reservierung@fuerther-streichhoelzer.de ist erforderlich.
Informationen zum Hygienekonzept und zur Reservierung finden Sie auf der Website der Fürther Streichhölzer (www.fuerther-streichhoelzer.de)
und entnehmen Sie bitte der Tagespresse.
Wetterhotline: 0911 – 78 49 152

Juli 24 @ 17:00
17:00 — 19:00 (2h)

Musikschule Fürth