ICH MACH’ DICH GESUND, SAGTE DER BÄR
EIN THEATERSTÜCK FÜR KINDER UND FAMILIEN FREI NACH JANOSCH VON RONALD MERNITZ

„Ich bin so krank”, rief der kleine Tiger,

„ich kann fast nichts mehr bewegen.”

„Halb so schlimm”, sagte der Bär,

„ich mach’ dich wieder gesund.”

Der kleinen Tiger möchte gern mit seinem großen Freund, dem Bären, spielen. Der aber braucht etwas Ruhe, um zu lesen, hat nicht recht Zeit für den Tiger. Da wird der kleine Tiger krank und der Bär muß sich um ihn kümmern.

Ein Theaterstück um Zuwendung, um Krankheit und – keine Angst vor dem Krankenhaus, denn wie singt Dr. Brausefrosch:

Ganz nützlich ist ein Krankenhaus

Krank schleicht man rein mit Weh und Ach

Doch frisch und munter kommt man raus

Hüpft, lacht und springt, macht fröhlich Krach

 

Die Inszenierung entstand mit freundlicher Unterstützung des “Theater der Altmark” Stendal. Die Rechte liegen beim MERLIN VERLAG.

Regie, Spiel: Ronald Mernitz // Ausstattung: Kerstin Dathe, Sofia Mazzoni, Ronald Mernitz

www.erfreulichestheater.de

 

 

Dauer: ca. 45 min
Vorstellung für KiGa/Grundschulen am Mo, 29. April 2024 | 9:30 Uhr | Nur mit Anmeldung der Gruppen unter Tel. 0911 / 974 28 00 oder kindertheater.kufo@fuerth.de

April 28 @ 15:00
15:00 — 17:00 (2h)

Kulturforum Fürth