Foto: Marlene Karpischek

Alle Infos unter www.klezmer-festival.de

Forshpil (LT / RU)

Yiddish Psychedelic Rock

Sasha Lurje Gesang // Ilya Shneyveys Keyboard // Mitia Khramtsov Violine // Roman Shinder Gitarre // Zheka Lizin Schlagzeug
Die fünfköpfige Band mit der charismatischen Sängerin Sasha Lurje aus Lettland hat 100 Jahre alte Liebeslieder entdeckt. Diese Lieder, gesungen von Frauen, erzählen universelle Geschichten von Liebe, Eifersucht, Krieg, Schmerz, Ehebruch, Tod und Fernbeziehungen. Kombiniert mit der rohen Energie der Klezmer inspirierten Begleitung, gespielt auf traditionellen Rockinstrumenten, erschafft die Band eine neue Klangwelt voller Traurigkeit und Hoffnung. Eine Meditation über die Tradition, beseelt von der Gegenwart – eine persönliche Reise der Musiker:innen in eine Parallelwelt, auf der Suche nach ihren eigenen jüdischen Wurzeln und Werten.

www.forshpil.com

 

Veranstalter:
Kulturamt der Stadt Fürth
Königsplatz 2
90762 Fürth
Tel. 0911 / 974-1682, Fax 0911 / 974-1684
klezmer-festival@fuerth.de

Achtung: endgültige Ticketpreise können von den genannten Eintrittspreisen durch zusätzliche Gebühren geringfügig abweichen! 

18. INTERNATIONALES KLEZMER FESTIVAL FÜRTH
Forshpil (LT/RU)
Yiddish Psychedelic Rock
VA Kulturamt Fürth
Mi, 9. März 2022
20 Uhr | Große Halle

VVK € 22,- (erm. € 17,60) AK € 25,- (erm. € 20,-)
weitere Rabatte möglich (u.a. FestivalCard, ZAC)

März 9 @ 20:00
20:00 — 20:45 (45′)

Kulturforum Fürth