CYANIDE PILLS
Die Cyanide Pills sind wahrscheinlich die tollste Band der Welt…. Vier Alben, eine 10’’ Live Scheibe und 10 Singles nennen sie ihr eigen, die vierte Platte erschien gerade im Februar 2022, natürlich
wieder auf Damaged Goods.
Denkt an The Boys, Buzzcocks, The Briefs, Ramones und ihr wisst worauf es hier hinausläuft. Die weiße Lederjacke ist immer dabei, ebenso wie ihre bonbonfarbenen Sonnenbrillen.
Diese coolen Typen spielen deine Lieblings Punkrocksongs, verpackt in Kaugummi und Zuckerwatte, mit einer sehr britisch schnoddrigen 1977er Punkattitüde, tief verwurzelt im Pubrock und Glam, und treiben das
Songwriting zu totaler Perfektion. Sie singen über die gleichen sozialen Missstände in der Welt wie sie damals schon in den 1970ern herrschten. Und sie haben eine Menge Humor. Nichts ist ihnen zu ernst.
Die Cyanide Pills gründeten sich nachdem sich ein paar Kumpels, die bereits in Bands in der Leeds Punkszene umtriebig waren, entschieden, ihre Ressourcen zu sammeln und die Band zu gründen, in der sie schon immer sein wollten. Das war Mitte 2008.
Damaged Goods Records London nahm die Band gleich unter ihre Fittiche und die Debut single ‘Break It Up’ wurde Anfang 2009 veröffentlicht. Ihr selftitled Debutalbum erblicke 2010 das Licht der
Welt. Und der Rest ist Geschichte. Seitdem touren die Cyanide Pills mehrmals im Jahr durch Europa,
veröffentlichen eine Single und Platte nach der nächsten, und jeder neue Song ist so wunderbar perfekt geschrieben, es ist schwer die Band nicht zu lieben.
Sie nennen sich selbst eine Bande von nicht funktionierenden Außenseitern, die schweres Gepäck mit sich rum tragen und nicht vertrauenswürdige Loser sind. Aber sie machen einen großartigen Sound.
Das ist das, was sie wirklich gut können!
Info:
https://cyanidepills.com/
https://www.facebook.com/cyanidepillsuk/
NASTY RUMOURS
ist eine Punkrock / Powerpop Band aus Bern, Schweiz.
Die vier Herren von Nasty Rumours sind alles alte Hasen im Rock’n’Roll-Business und haben ihre Erfahrungen in diversen anderen Schweizer Combos gesammelt.
Mit Nasty Rumours frönen Juli (The Strapones, Bad Mojos), Flo (Skaladdin), Jamous (Tight Finks) und Danny (The Fuckadies, Unhold, Delilahs) dem guten alten englischen Punkrock.
Im Jahre 2013 gegründet, haben die Jungs Konzerte quer durch Europa gespielt und sind im Oktober 2016 gar auf die andere Seite dieser Welt
gesegelt um ihre Powerpop-Punkrock-Hymnen auch in Australien und Südafrika zu verbreiten.
Zudem wurden fünf Singles und eine LP auf internationalen Labels veröffentlicht. Die Bühnen dieser Welt wurden mit Bands wie U.K. Subs, The Adicts,
Stiff Little Fingers, 999, Terrorgruppe, The Baboon Show u.a. geteilt.
Und all dies ist nun definitiv nicht nur ein übles Gerücht…!
https://www.facebook.com/nastyrumours

April 9 @ 20:00
20:00 — 22:00 (2h)

Kopf und Kragen