Die Mitglieder des Eichheuser-Quintetts haben sich in ihrem Studium an der Hochschule für Musik Würzburg kennengelernt. Mit Trompete, Saxophon, Klavier, Bass und Schlagzeug lassen sie vorwiegend Eigenkompositionen und Arrangements der jungen Bandleaderin Carolin Heuser erklingen, die sich im weiten Feld des Modern Jazz bewegen.
Stephan Eichhorn – tp,
Carolin Heuser – sax,
Kevin Pfister – p,
Sebastian Claas – kb,
Max Lange – dr.
Eintritt 10 €
Bei Regen verlegen wir das Konzert auf die Kellerbühne im Babylon Kino.
Bitte beachte ggf. bis 3 Stunden vor Beginn unsere Homepage fue-jazz.de

September 4 @ 15:00
15:00 — 17:00 (2h)

Freilichtbühne Stadtpark